Warum eine Seite für alles?

Zunächst erscheint es wenig sinnvoll, eine neue Internetseite zu machen, die thematisch überhaupt nicht eingegrenzt ist. Dennoch kommt mir natürlich gerade das entgegen, weil ich auf diese Weise ein Experimentfeld habe, das mir keine Grenzen auferlegt. Ich kann also etwas tun, was sonst nur schwer möglich ist: Für alle, wirklich alle meine Ideen einen einheitlichen Rahmen zu nutzen und mich even nicht durch eine inhaltische oder thematische Beschränkung schon im vorhinein einschränken zu lassen.

Nicht einmal, was die Sprachen betrifft, möchte ich mich einschränken lassen. Ich werde – wo möglich – auch englische Text schreiben und veröffentlichen, oder auch weitere Sprachen nutzen, wenn sich das so ergibt.

Andererseits ergibt sich durch die Einordnung unter einer bestimmten (WordPress-Seite) natürlich auch die Möglichkeit, Ordnung zu schaffen und zu veröffentlichen, was ansonsten womöglich ungeordnet und vergessen wäre. Im besten Fall wird es gelingen, hier Juwelen zum leuchten zu bringen, die ansonsten in irgend einer Schublade ein Schattendasein führen und ungesehen bleiben würden.

Schreiben Sie einen Kommentar